Klärwerk Bietigheim-Bissingen – Neuausstattung Schwarz-Weiß Umkleiden

Bauder Dachsysteme

Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH
Rötestraße 8
74321 Bietigheim-Bissingen

Wenn man sich in die Stadtwerke der Stadt Bietigheim-Bissingen begibt, um sich für die Arbeit im Klärwerk umzuziehen, begegnet man den neuen Spinden von BERGER. Hier fand vor einiger Zeit der Umbau der Schwarz-Weiß Umkleideräume statt. Dank eingehender Beratung vor Ort, befinden sich nun neue Doppelspinde im Umkleideraum für Arbeitssachen (schwarz) und einfache Spinde im Umkleideraum für Privatsachen (weiß). Die Doppelspinde setzen das Schwarz-Weiß Konzept innerhalb des Umkleideraums für Arbeitssachen optimal um. In beiden Bereichen stehen die Spinde auf untergebauten Sitzbänken mit Schuhrost. Dies erleichtert das Umziehen und Schuhe wechseln.

Ein großer Vorteil der gewählten Spinde ist die integrierte Vorbereitung für die bauseitige Abluft. Auf Wunsch der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen wurden die Spinde direkt an die Lüftungsanlage angeschlossen – feuchte Kleidung ist somit im Handumdrehen trocken.

Die Beratungs- und Aufmaßtermine vor Ort boten die Möglichkeit konkrete Kundenwünsche im direkten Dialog zu besprechen. So konnte die Planung gemeinsam zwischen den Stadtwerken und BERGER perfektioniert werden.

„Vielen Dank für die ausführliche Beratung vor Ort und die zuverlässige Ausführung dieses Projekts. Wir sind äußerst zufrieden mit dem Umbau unserer Umkleideräume.“

Georg Ruf (Leiter Abt. Abwasser)

BERGER übernahm bei diesem Projekt nicht nur für Beratung und Aufmaß vor Ort, auch die Planung der Räume entwickelte sich in den Köpfen unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Die Montage der Spinde erfolgte ebenfalls durch BERGER – alles aus einer Hand.