Antibakterielle Farben für Spinde

Die aktuelle epidemiologische Situation stellt uns alle vor ganz neue Herausforderungen und wir bei BERGER reagieren schnellstmöglich darauf. Auf dem Markt steigt die Nachfrage nach Produkten mit antibakterieller Farbbeschichtung um eine bestmögliche Hygiene im Betrieb zu gewährleisten.

Ab sofort liefert auch BERGER Spinde mit antibakterieller Farbe aus.

Die antibakteriellen Pulverfarben reduzieren ein breites Spektrum an Mikroorganismen wie Bakterien, Hefen und Schimmelpilzen. Die antibakterielle Komponente entspricht den Anforderungen für den Kontakt mit Lebensmitteln und basiert auf Silberionen die die Mikroorganismen nahezu unschädlich machen.

Die Spezialfarben werden hauptsächlich in Krankenhäusern, Rehaeinrichtungen, Kindergärten und Schulen, Großküchen und Restaurants eingesetzt. Aber auch auf öffentlichen Toiletten, in Umkleidekabinen und in Ihrem Büro und Betrieb bieten sie einen deutlichen hygienischen Mehrwert.

Dank der kontrollierten Freisetzung des Wirkstoffs wirkt es langanhaltend.

Die antibakterielle Aktivität bleibt bis zu 300 ° C und der pH-Bereich zwischen 1 und 13. Dies überschreitet die Expositionsgrenzen einer Standardpulverbeschichtung erheblich.

Die Wirksamkeit gehen das Corona-Virus wir aktuell noch geprüft und bedarf noch einer abschließenden Bestätigung.

Die Standardfarbe in Weiß RAL 9003 ist derzeit verfügbar.

Andere Farben aus der RAL-Palette stehen für individuelle Anfragen zur Verfügung.

Wir stehen Ihnen für Fragen jederzeit zur Verfügung.