Beratung & Planung von Sozialräume (Umkleideräume) für Mitarbeiter & Schulen

Schritt 1: Beratung

Der Beginn eines Projekts ist immer eine ausführliche Beratung. In einem persönlichen Gespräch finden wir „die“ optimale Lösung für Sie, und das auch bei kleineren und verwinkelten Räumen. Unsere erfahrenen Außendienstmitarbeiter beraten Sie gerne auch vor Ort und präsentieren Ihnen verschiedene Schranktypen und Lösungsmöglichkeiten. Auch bei der Wahl der Verschluss-Systeme beraten wir Sie gerne und stellen Ihnen verschiedene Varianten vor.

Bei Bedarf holen wir uns sogar externe Unterstützung von Spezialisten: Das können Experten der Schlosshersteller oder auch Montagedienstleister sein. Zu unserer Beratung gehört natürlich auch, dass wir Sie über die gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien informieren.

Beratung Spindanlagen

Schritt 2: Planung

Wir von BERGER übernehmen gerne die Planung für Ihr Projekt. Unsere Projektentwickler setzen Ihr Vorhaben über CAD-Software in eine exakte 2D-/3D-Planung um. Damit können Sie direkt sehen, wie Ihre Umkleiden in Zukunft aussehen. So haben Sie auch die Möglichkeit zu sehen, ob der richtige Schrank und die richtigen Farben für Ihre Räume gewählt wurden. Dabei bleiben wir stets mit Ihnen in Kontakt und können schnell auf Wünsche und Änderungen reagieren.

Planungsphase

Schritt 3: Fertigung

Sobald Sie mit unserer Ausarbeitung zufrieden sind, kann das Projekt in den Fertigungswerken in die Tat umgesetzt werden. Mit hochmodernen und automatisierten Maschinen werden Ihre Stahlschränke nach Ihren Wünschen hergestellt. So erhalten wir eine extrem hohe Fertigungsqualität mit sehr niedrigen Toleranzen.

Herstellung der Spinde

Schritt 4: Montage

Wir stimmen uns mit Speditionen und Montageteams regelmäßig ab und gewährleisten so eine termingerechte Umsetzung. Wir liefern Ihre Ware in neutralen LKWs. Zu unserem Service gehört auch das Abladen und Vertragen der Ware zum Aufstellungsort. Wir bieten Ihnen eine fachgerechte Montage der Schränke durch unser erfahrenes Montagepersonal. Dazu gehört das Aufstellen, Verbinden untereinander, Ausrichten und auch Montieren der Spinde auf untergebaute Sitzbänke. Sie brauchen sich auch keine Gedanken um die Verpackungsentsorgung zu machen, auch das übernehmen wir für Sie.

Montage der Spindanlage

Unsere Projektleiter werden immer vor Ort sein und Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Die Abnahme und Übergabe wird gemeinsam mit Ihnen stattfinden.

So erreichen Sie uns:

Montag - Freitag 08:00 - 17:00

+49 (0) 34293 - 470604